Adrenalin Forest

Heyo,

die Ferien beginnen nächste Woche und diese Woche war keine Schule wegen den Exams! Ich sage nur Freizeit pur!

Vergangenen Dienstag waren wir im Adrenalin Forest, das ist ein Hochseilgarten. Es macht richtig Spaß!Es gibt 6 Schwierigkeitsgrade, und sogar noch mehr Routen. Am liebsten mag ich die Seilbahnen (Flying Foxes). Wenn ich wieder zu Hause bin müssen wir unbedingt in den Hochseilgarten!!! (aber dann ist ja Winter 🙁 )

Am Freitag war ich mit einer anderen deutschen Schülerin klettern. In Christchurch gibt es zwei Kletterhallen. Eine heißt „YMCA“ und die andere „the Roxx“. Ich hoffe, dass ich nach den Ferien, anfangen kann in „the Roxx“ zu klettern, da mich die „YMCA“ climbing wall nicht so überzeugen konnte.

Nach den Ferien startet auch Dragon Boating am Lake Pegasus. Ich freue mich richtig darauf, mal einen neuen Sport auszuprobieren, den man vielleicht nicht in Deutschland nicht so einfach machen kann. Ich sage nur zweimal die Woche auf dem See und einmal die Woche FItness Training und dann noch klettern… ich hoffe ich komme fit wieder nach Deutschland!

Ach übrigens heute ist Halbzeit..

See you hoffentlich in 69 Tagen zu Hause

 

Sabrina

3 Day Westcoast Trip

Halloooo da bin ich wieder,

sorry, dass ich so lange nicht mehr geschrieben habe, aber wenn man so „busy“ ist wie ich 😉 Also vor einer gefühlten Ewigkeit war ich mit den anderen internationales Schülern an der Westküste von Neuseeland. Ich muss einfach sagen es ist genauso wie man es sich hier vorstellt. Wundervolle Landschaften, schöne Strände und Seen, Berge und Wassefälle. Das volle Programm.

Weiterlesen

Trip to Kaikora

Halloedelle!

Letzten Freitag war ich in Kaikora. Kaikora ist eine kleine Stadt etwa 2 Stunden von Rangiora entfernt. Dort kann man an einem Wasserfall Babyrobben und im Meer Wale und Delfine sehen, wenn man Glueck hat. Kaikora liegt am Meer, und in den Bergen, hoert sich komisch an aber ist so: Schaut euch das Foto an! Wale und Delfine gibt es dort auch, aufgrund eines Canyons im Meer, der ganz viel Krill mit sich bringt. Des halb leben dort die Wale das ganze Jahr ueber.

Als erstes sind wir durch einen kleinen Wald gegangen, um die Babyrobben am Wasserfall zu sehen. Sie sind soo suess! Manche sind uns ganz nah gekommen, so wie die auf dem Foto. Danach haben wir Fish and Chips am Strand gegessen. Als Lunch. Yummy!!!

Danach haben wir eine kleine Wanderung gemacht. Wir hatten einen wirklich guten Blick auf die Berge. Ich muss sagen, Kaikora ist so, wie man sich Neuseeland vorstellt. Wunderschoenes Meer, Berge, eine einzigartige Landschaft und einzigartige Tiere!

BeachMountainsRobbe

Am Freitag gehen wir Klettern (aber drinnen) und von Montag bis Mittwoch bin ich an der Westkueste von Neuseeland. Ich freue mich schon!

 

 

Skiing and Snowboarding

Hello everyone!!!

BLOG

Vergangenen Freitag war ich snowboarden!! Zunaechst sind alle Internationals mit dem Bus zu der Skipiste „Porters Pass“ gefahren. Ich habe mich dazu entschieden snowboarden zu gehen, da ich noch nie Ski fahren oder Snowboarden war. Fuer alle Anfaenger: Geht lieber Skifahren!

Als erstes bekamen wir einen Kurs. Es ist richtig verdammt schwer zu snowboarden, oder ich bin einfach nur zu dumm dafuer 😀 Der Kurs war soweit gut, ausser das ich in Jeans snowboarden musste und ich nach kurzer Zeit ziemlich nasse und kalte Beine hatte.

Schliesslich durften wir alleine auf der Anfaenger Piste fahren. Allerdings habe ich es noch nicht einmal geschafft den Lift zu benutzen!! 😀 😀 Erst nach dem FUENFTEN Versuch habe ich es geschafft nich nach den ersten 20 Metern abzufratzen…. so viel dazu!

Im Snowboarden an sich bin ich auch nicht besser, wenn ich es dann mal geschafft habe einigermassen zu fahren hat sich das Snowboard gleich wieder gedreht und ist so schnell es geht die Piste runtergefahren. 🙁 Ich glaube die meiste Zeit sass ich im Schnee!!!

Trotzdem hat es total viel Spass gemacht, man darf halt nur nicht aufgeben! Und ausserdem hatte ich Schnee !! 😛 Und einen super Blick ueber die Berge!

Ich sag nur am naechsten Morgen bin ich aufgewacht und mein ganzer Koerper hat wehgetan 😀

Morgen fahren wir nach Kaikora und sehen Robben, freue mich schon. Ich hoffe am Wochenende kan nich mehr schreiben.

Vermisse euch!

 

Sabrina

No Christmas in Winter !

Hallo, hallo, hier spricht der Weihnachtsmann…

nee nicht wirklich, ich bins! Irgendwie ist Winter ohne Weihnachten und Plaetzchen backen voll langweilig, das gehoert einfach dazu!! Dafuer haben wir am Sonntag Kuchen gebacken, meine Gastsschwestern und ich. Ich sag nur Schokokuchen mit Buttercreme oben drauf. Yummy!!!

Ausserdem lerne ich jetzt Klarienette!! Ich freue mich schon total. Die Klarienette habe ich schon, allerdings habe ich keine Noten zum spielen, was das ganze ziemlich langweilig macht 😉 Die Musikstunden finden hier in der Schule waehrend dem Unterricht statt, was ich ganz schoen praktisch finde, dann muss man nachmittags nicht mehr irgendwo hinfahren.

Ich freue mich auch schon ganz dolle auf das Adventure Education Programm mit Klettern und einem 3 Tages Trip an die Westkueste von Neuseeland und vieles mehr. Dann kann ich euch auch endlich Fotos von dem Land hier zeigen 😀

In der Schule geht es mir ganz gut. Diese Woche habe ich eine Physik Arbeit mitgeschrieben. Die ging ueber drei Schulstunden, aber an verschiedenen Tagen, das ist voll komisch. Als koennte man sich nicht zwischendrin mit anderen besprechen, oder die Loesungen einfach googlen?!?!

In DIT lernen wir jetzt Computer zu reparieren, das wird sicher lustig.. Also wenn jemand Fragen hat, ich hab KEINE AHNUNG! In Drama spielen wir ein Melodrama, die gehen immer gut aus, ausser unseres 😀 Ich darf jemanden umbringen …

Ausserdem haben wir viele kleine Laemmer , die sind sooo suess!

 

Sabrina

 

 

 

Kurzmitteilung

Hallo,

sicher habt ihr festgestellt, dass sich im Menue unter Schule ein paar leere Seiten befinden. Ich hoffe ich bekomme es hin diese nach und nach zu fuelllen.

Aus der Schule

Sabrina

Status

Manchmal sitzen Menschen neben einem, die vergeblich versuchen deine Blogeintraege mit Google Uebersetzer zu lesen und es einfach nicht hinbekommen! 😀 HAHA!

Bild

Static Image

Hier seht ihr meine Arbeit aus dem ENGLISCHunterricht… Was ich bis jetzt gemacht habe, hat auf jeden Fall mehr Spass gemacht als der Englischunterricht in Deutschland. Aufgabe war es, ein „static image“ zu gestalten, in dem die Worte und das Bild zusammen eine Meinung ergeben.

English Lesson

Kurzmitteilung

Hallo an alle,

ich freue mich total ueber die vielen Kommentare. Im Moment habe ich Englischunterricht, und da ich mit meiner Arbeit schon fertig bin, darf ich auf meinem Blog schreiben. Yeey!! Weiterlesen

First week in Kiwi Country

Hallo alle zusammen!!! Viele Grüße vom anderen Ende der Welt!!!

Meine Gatfamilie ist richtig nett und ich verstehe mich mit meinen zwei Gastschwestern richtig gut!!! Hier sind alle total offen und freundlich, selbst wenn man einander nicht kennt.

Am Montag ging es dass erst mal in die Schule!!! Die Uniform ist schon komisch 😀 Weiterlesen