First week in Kiwi Country

Hallo alle zusammen!!! Viele Grüße vom anderen Ende der Welt!!!

Meine Gatfamilie ist richtig nett und ich verstehe mich mit meinen zwei Gastschwestern richtig gut!!! Hier sind alle total offen und freundlich, selbst wenn man einander nicht kennt.

Am Montag ging es dass erst mal in die Schule!!! Die Uniform ist schon komisch 😀 Aber es ist nicht so schlimm wie ihr jetzt denkt. JEDER muss das anziehen, dann ist es eher komisch am ersten Tag OHNE Uniform in die Schule zu kommen. Das Gute ist man kann einfach alles unter den langen Rock anziehen!!! Manche sollen sogar Schlafanzughosen anhaben ?!?!?! Der Rock ist auf jeden Fall WARM!!

An meiner Schule (Rangiora High School) kann man alle mögliche Fächer wählen… Von Agriculture über Textiles and Fashion nach Mathe, Englisch und Maori… einfach …. fast …. ALLES!!! Ich bin im 11. Schuljahr aber Mathe und Physik mache ich im 12. 😛 Sonst habe ich noch Drama, Englisch, Informatik und ECT (Electronics & Control Technology). Meine Fächer kann ich aber immer noch ändern, wenn ich will. Am meisten mag ich ECT, der Lehrer nimmt sich voll viel Zeit für uns Internationals.

Die Kiwis in der Schule sind ziemlich nett und aufgeschlossen wenn ich es mit dem vergleiche was ich aus Deutschland kenne. Wenn man jemanden fragt, ob er dir zeigen kann wo jener oder dieser Raum ist begleitet er dich gleich… 🙂

Der Unterricht ist ANDERS. Also zunächst finde ich die Deutsch Strategie besser. Hier sitzt man einfach nur rum und der Lehrer erzählt was , ODER (was ich besser finde) man arbeitet an Projekten. So etwas wie melden gibt es hier nicht, oder ich habe es zumindest noch nicht gesehen… 😀

Nach der Schule kommt man nach Hause und dann gibt ersteinmal „afternoon tea“. So ziemlich jede Mahlzeit hier heißt „tea“. Morning tea…, afternoon tea, evening tea …

Danach gehen wir zu den Tieren!!! Sie brauchen Essen und Trinken und manchmal (so wie heute) muss man sich um ausgebüchte Schweine und störrige Schafe kümmern, das ist ganz witzig… und SÜß kleine Lämmer!!

Ich freue mich über alle Kommentare!!!

Aus dem fernen Kiwi-Land

Sabrina 😛

 

 

13 Gedanken zu „First week in Kiwi Country

  1. Hallo Sabrina,
    deine Zweitfamilie grüsst dich!
    Toll dass es Dir gut gefällt! Deine Infos sind sehr interessant und wenn ich nicht so Flugangst hätte, käme ich glatt in Versuchung. Mach weiter so. Von wann bis wann hast du
    eigentlich Unterricht? Brauchst du viel warme Klamotten?
    LG Marliese

  2. Hey Sabrina,

    Schön, dass es dir in Neuseeland so gut geht! Höhrt sich toll an, was du so gemacht hast 🙂
    Hast du schon Ausflüge in deiner „neuen Heimat“ gemacht?
    Ich würde mich sehr über ein Bild von dir „am anderen Ende der Welt“ freuen 😛

    LG

    • Nein leider bin ich noch nicht gereist mache ich aber in 3 Wochen oder so. Da fahren wir ueber die Berge an die Westkueste!!! Ich schick euch auf jeden Fall ein Bild aber ich glaube der Speicherplatz ist voll 🙁

      • Cool dann wünsche ich dir mal gaaaaaanz viel spaß!
        Bin gerade mit Lisa in München 🙂 soll dir von ihr viele Grüße sagen!

        LG
        Sarah

  3. Hi
    Hört sich cool an und ich finds gut, dass deine Familie nett ist 🙂
    Aber ich finde auch du solltest öfter schreiben!
    Bis bald
    Nina

    • Mach ich… Ich darf jetzt in Englisch meinen Blog schreiben weil ich als erstes mit meinem „static image“ fertig bin 😀

  4. Hallo Sabrina,

    dir gefällt es anscheinend sehr gut in Neuseeland. Wir vermissen dich. Wenn ich mir die Bilder anschaue würde ich auch gerne vorbeikommen, nur der lange Flug schreckt mich ab.
    Bis dann
    Marianne

  5. Hey!
    Ich finde auch, dass sich das cool anhört.
    Woher kommen denn die anderen Internationals?
    Habt ihr schon irgendwelche Ausflüge,… gemacht?
    Schreib bitte öfter, es ist total interessant was du schreibst und nervenzerreißend wenn du es nicht tust.
    Bis bald dann.

    • Die anderen Internationals sind groesstenteils aus Deutschland. Zwei Maedchen sind aus Kolumbien, ein Meadchen aus Italien, ein Junge aus Frankreich und drei japanische Jungs. Ich glaube es sind noch mehr, aber die die ich aufgezeahlt habe sind alle wie ich in term 3 angereisst. Und die englisch Tastatur geht mir langsam auf die NERVEN!!

  6. Hihihi hört sich cool an. Du hattest noch alle deine sachen in deinem fach die hab ich dan nach hause geschleppt 🙂

    Vermisse disch

    Julia B.

Kommentare sind geschlossen.